1. Eltern-Kind-Turnier 2008 - Tennis für die ganze Familie

Am Sonntag, dem 21. September 2008, fanden sich neun Paarungen zu unserem ersten Eltern-Kind-Turnier auf der Anlage des TC Ettlingen ein. Sinn und Zweck dieses Turniers war, dass ein Elternteil mit seinem Kind gegen andere Familienpaarungen spielte und somit ein fröhliches Kennenlernen der Familien stattfand. Auch die Jüngsten und nicht so erfahrenen Spieler sollten miteinbezogen werden.

Dies ist uns auch in vollem Maße gelungen: Der jüngste Teilnehmer war sechs Jahre alt und auch einige blutige Anfänger nahmen teil, und sie stellten sich alle prima an, so dass für alle der Spaß im Vordergrund stand. Gerade, wenn Spieler keine Mannschaftsspieler sind, entstehen für alle Beteiligten sehr lustige Ballwechsel.

Die Paarungen haben vier Runden à 30 Minuten gespielt, wobei eine Familie immer eine Runde aussetzen musste. Gegen 17 Uhr wurde das Turnier mit einer kleinen Siegerehrung abgeschlossen.

Text und Bilder: Marco Ganzhorn

(Bild 1/9):
(Bild 2/9):
(Bild 3/9):
(Bild 4/9):
(Bild 5/9):
(Bild 6/9):
(Bild 7/9):
(Bild 8/9):
(Bild 9/9):

(Informationen zu den einzelnen Bildern erhalten Sie, wenn Sie die Maus über das Bild bewegen. Zur Vergrößerung der Bilder können Sie diese anklicken.)

FamiliePunkteSpiele
Strauß8:040:0
Marwitz6:224:14
Esswein4:411:10
Wesel4:420:12
A./M. Lüders4:412:14
J./B. Lüders4:412:18
Lemke2:45:12
Grünnagel0:67:22
Kunz0:63:20