Babolat-Open 2013

Ende August veranstaltete der TC Ettlingen mit den 1. Ettlinger Babolat-Open erstmalig ein LK-Turnier auf der Tennisanlage am Brudergarten. In den Konkurrenzen Damen A (LK 3-12), Damen B (LK 10-23) sowie Herren A (LK 3-12) und Herren B (LK 10-23) konnten alle Teilnehmer kurz vor Saisonschluss noch einmal LK-Punkte sammeln.

Mit 70 Teilnehmern war der Andrang auf das Turnier sehr groß und alle Konkurrenzen waren am Ende nahezu voll besetzt.

(Bild 1/159):
(Bild 2/159):
(Bild 3/159):
(Bild 4/159):
(Bild 5/159):
(Bild 6/159):
(Bild 7/159):
(Bild 8/159):
(Bild 9/159):
(Bild 10/159):
(Bild 11/159):
(Bild 12/159):
(Bild 13/159):
(Bild 14/159):
(Bild 15/159):
(Bild 16/159):
(Bild 17/159):
(Bild 18/159):
(Bild 19/159):
(Bild 20/159):
(Bild 21/159):
(Bild 22/159):
(Bild 23/159):
(Bild 24/159):
(Bild 25/159):
(Bild 26/159):
(Bild 27/159):
(Bild 28/159):
(Bild 29/159):
(Bild 30/159):
(Bild 31/159):
(Bild 32/159):
(Bild 33/159):
(Bild 34/159):
(Bild 35/159):
(Bild 36/159):
(Bild 37/159):
(Bild 38/159):
(Bild 39/159):
(Bild 40/159):
(Bild 41/159):
(Bild 42/159):
(Bild 43/159):
(Bild 44/159):
(Bild 45/159):
(Bild 46/159):
(Bild 47/159):
(Bild 48/159):
(Bild 49/159):
(Bild 50/159):
(Bild 51/159):
(Bild 52/159):
(Bild 53/159):
(Bild 54/159):
(Bild 55/159):
(Bild 56/159):
(Bild 57/159):
(Bild 58/159):
(Bild 59/159):
(Bild 60/159):
(Bild 61/159):
(Bild 62/159):
(Bild 63/159):
(Bild 64/159):
(Bild 65/159):
(Bild 66/159):
(Bild 67/159):
(Bild 68/159):
(Bild 69/159):
(Bild 70/159):
(Bild 71/159):
(Bild 72/159):
(Bild 73/159):
(Bild 74/159):
(Bild 75/159):
(Bild 76/159):
(Bild 77/159):
(Bild 78/159):
(Bild 79/159):
(Bild 80/159):
(Bild 81/159):
(Bild 82/159):
(Bild 83/159):
(Bild 84/159):
(Bild 85/159):
(Bild 86/159):
(Bild 87/159):
(Bild 88/159):
(Bild 89/159):
(Bild 90/159):
(Bild 91/159):
(Bild 92/159):
(Bild 93/159):
(Bild 94/159):
(Bild 95/159):
(Bild 96/159):
(Bild 97/159):
(Bild 98/159):
(Bild 99/159):
(Bild 100/159):
(Bild 101/159):
(Bild 102/159):
(Bild 103/159):
(Bild 104/159):
(Bild 105/159):
(Bild 106/159):
(Bild 107/159):
(Bild 108/159):
(Bild 109/159):
(Bild 110/159):
(Bild 111/159):
(Bild 112/159):
(Bild 113/159):
(Bild 114/159):
(Bild 115/159):
(Bild 116/159):
(Bild 117/159):
(Bild 118/159):
(Bild 119/159):
(Bild 120/159):
(Bild 121/159):
(Bild 122/159):
(Bild 123/159):
(Bild 124/159):
(Bild 125/159):
(Bild 126/159):
(Bild 127/159):
(Bild 128/159):
(Bild 129/159):
(Bild 130/159):
(Bild 131/159):
(Bild 132/159):
(Bild 133/159):
(Bild 134/159):
(Bild 135/159):
(Bild 136/159):
(Bild 137/159):
(Bild 138/159):
(Bild 139/159):
(Bild 140/159):
(Bild 141/159):
(Bild 142/159):
(Bild 143/159):
(Bild 144/159):
(Bild 145/159):
(Bild 146/159):
(Bild 147/159):
(Bild 148/159):
(Bild 149/159):
(Bild 150/159):
(Bild 151/159):
(Bild 152/159):
(Bild 153/159):
(Bild 154/159):
(Bild 155/159):
(Bild 156/159):
(Bild 157/159):
(Bild 158/159):
(Bild 159/159):

(Informationen zu den einzelnen Bildern erhalten Sie, wenn Sie die Maus über das Bild bewegen. Zur Vergrößerung der Bilder können Sie diese anklicken.)

Besonders erfreulich waren die zahlreichen Meldungen von Spielerinnen und Spielern mit einer LK im Bereich von 5-9. Dies versprach exzellenten Tennissport und zur Freude der zahlreichen Zuschauer auf der Anlage konnte dieses Versprechen eingelöst werden.

Im Damen-A-Wettbewerb setzte sich Celina Kortüm vom TC Olympia Lorsch überraschend durch, da sie mit ihrer LK 12 nicht zu den Turnier-Favoriten zählte. Das Finale konnte Celina gegen Elena Scheffel (TSG Bruchsal) 6:1 und 6:1 gewinnen. Im kleinen Finale setzte sich Katharina v.Egloffstein gegen Michelle Birke durch.

Die Nebenrunde der Damen A konnte Victoria Kurz vom Skiclub Ettlingen für sich entscheiden.

In der Herren-A-Konkurrenz konnte sich Vedran Glavas vom SSC Karlsruhe durchsetzen. Im Finale schlug er Martin Piechaczek vom TC Durlach mit 6:3 und 6:3. Ein kleines Finale wurde in dieser Konkurrenz nicht ausgespielt. Den gemeinsamen dritten Platz teilen sich Florian Schlegel (TC Bad Wildbad) und Steffen Mueller (TC Gernsbach).

In der Nebenrunde der Herren A siegte Nils Einstmann vom Ski-Club Ettlingen.

Die Damen-B-Konkurrenz wurde von den jungen Spielerinnen des TC Langensteinbach dominiert. Am Ende konnte sich aber nicht das favorisierte Geschwisterpaar Laura und Vanesse Vogt durchsetzen, sondern mit Lisa Fritz eine weitere Spielerin des TC Langensteinbach. Im Finale musste Laura Vogt beim Stande von 1:6 und 1:4 aufgeben. Den gemeinsamen dritten Platz teilen sich Andrea Scholz (SSC Karlsruhe) und Dana Wunsch (TC Langensteinbach).

Bei den Herren-B konnte überraschend Justus Schellhorn vom TC Grenzach-Wyhlen den Sieg einfahren. Das Finale konnte Justus denkbar knapp im Match-Tiebreak mit 3:6, 6:2 und 10:8 gegen Till Werner vom TSV Mühlburg gewinnen. Im kleinen Finale konnte sich Kay Mettmann (TC Ettlingen) gegen Christoph Krüger vom TC Dietlingen behaupten.

Der Nebenrunden-Sieg der Herren-B ging an Sascha Trautzsch (TC Ettlingen).

Mit dem Abschneiden der eigenen Vereinsmitglieder konnte der TC Ettlingen überaus zufrieden sein. Mit Lisa Fritz, Andrea Scholz, Kay Mettmann und Sascha Trautzsch wurden Titel und vordere Platzierungen von Mitgliedern des TC Ettlingen errungen.

Insgesamt wurden durch das Turnier 5215 LK-Punkte erkämpft. Viele Spielerinnen und Spieler verbesserten ihre LK-Bilanz und hielten ihre LK bzw. verbesserten sich um eine oder zwei LK-Klassen.

Aufgrund des positiven Feedbacks plant der TC Ettlingen bereits die zweite Auflage der Ettlinger Babolat-Open im Jahre 2014.

Dem Organisations-Team der Babolat-Open um Marco Ganzhorn, Janine Budell, Sven Greiner, Simone Klüpfel und Sascha Trautzsch sowie unserem Oberschiedsrichter Dr. Peter Ballerstedt gebührt ein großer Dank für die perfekte Durchführung des Turniers. Ebenso danken wir unseren Sponsoren Babolat, SECOMP, SECONDBEST, SWE und Gerhard Jungwirth.

Alle Spielergebnisse sowie viele Bilder vom Turnier können auf der Turnier-Seite angezeigt werden.